Die Hauptmerkmale von CULTISTORM

Für uns ist Cultistorm die Äußerung unserer Liebe und unseres Respektes Lovecraft gegenüber. Es ist mehr als nur ein Spiel! Unsere Themenauswahl entstand nicht aus geschäftlichen Gründen, sondern aus unser tieftes Engagement für die Arbeit und das Erbe von H.P. Lovecraft. Es ist unsere kulturelle Mission. Wir würden gerne ein großartiges Brettspiel für denen geben, die Lovecraft kennen und lieben, und wir möchten jene Personen mit Lovecrafts literarisches und kulturelles Erbe bekanntmachen, die gerne mit Brettspiele spielen.

CULTISTORM: EIN VON LOVECRAFT INSPIRIERTES, KULTURELLES MISSIONSPROJEKT:

1.) ILLUSTRRIERTES SCRIPTBUCH: mit fast 400 Flash-Fiction-Geschichten (Kurzgeschichten)

Wir haben einen sehr effizienten Weg gefunden, um dir zu helfen in die von Lovecraft inspirierten Atmosphäre von Cultistorm einzutauchen: wir geben euch ein Scriptbuch mit annähernd 400 Kurzgeschichten. Jeder Charakter und jeder Schauplatz (sei es von dieser oder einer anderen Welt), die Detektive, die Kultisten Kaste, all die verschiedenen Ereignisse bekommen ihre eigene Geschichte. Vor einer Begegnung mit einem Kultisten kann man auch eine Flash-Fiktion lesen, welche nicht nur das Spielerlebnis intensiver macht, sondern auch die Begegnung innerhalb des Spieles direkt beeinflussen kann. Ihr erhaltet die Geschichten in einem wunderschönen, gedruckten Buch mit ganzseitigen bunten Illustrationen.

2.)NOVELLENBAND – 21 Geschichten zum Hintergrund von Cultistorm!

Wir möchten, daß ihr das Spiel erleben könnt. Anstatt auf Karten getönte Texte zu schreiben, schreiben wir Novellen, mit einem großen Team talentierter Weird-Fiction Autoren zusammen. Wir legen dem Spiel eine komplette Anthologie bei, welche Lovecrafts literarischem Erbe und den von ihm geschaffenen Genre-Anforderungen hoffentlich würdig ist. Die Geschichten der Novellen sind auch direkt mit den verschiedenen Kultistenkasten, Schauplätzen und Großen Alten verbunden, welche im Spiel erscheinen, und erschaffen eine so detaillierte Welt und Hintergrundgeschichte, die bei Brettspielen überhaupt nicht gewohnt ist.

3.) SOUNDTRACK – mit der Musik von Graham Plowman

Wenn du beim Lesen oder Spielen Musik hören möchtest, kannst du Graham Plowmans Album abspielen, was er speziell für Cultistorm kreiert hat. Graham ist vielleicht der bekannteste Komponist der Lovecraft-Subkultur. Er erschafft die Lovecraft-Atmosphäre durch symphonisches Orchester und Chormusik, wobei er Instrumente aus der Zeit von Lovecraft benutzt. Seine Musik ist kraftvoll, authentisch und unglaublich hochwertig. Obendrein wird ein Teil des Albums ein exklusives Musikmaterial sein, die nach der Cultistorm-Kampagne auch im Handel nicht mehr erhältlich sein wird.

4.) EXKLUSIVE BOX – SONDERAUSGABE

Wir haben eine wunderschöne Box (Sonderausgabe) für das Spiel konstruiert. Um ehrlich zu sein, haben wir (die Erschaffer des Spieles) uns sofort in sie verliebt. Es ist eine einzigartige und sehr passende „Verpackung“ für unser Spiel, die die intellektuelle und qualitative Einzigartigkeit davon würdig ausdrückt. Unserem Wissen nach wurde noch kein Brettspiel in einer ähnlichen 3D-Plastikbox verkauft. Da die Herstellung davon nur mit höheren Stückzahlen möglich ist, kommt sie in unserer Kampagne als Stretch Goal vor. Allerdings machen wir uns noch Gedanken und kalkulieren, um einen Weg zu finden, es zur Standardbox für Cultistorm zu machen.

5.) GESCHENKE FÜR FANS

Obwohl es nicht direkt mit dem Spiel verbunden ist, möchten wir unseren Unterstützern ein Paar von Lovecraft inspirierten Geschenke geben, die viele Fans in Geek-Kreisen sicherlich glücklich machen werden. Wir haben einige Überraschungen, aber um nichts zu verraten, zeigen wir euch nur ein konkretes Beispiel: Jede Cultistorm-Box enthält ein 70 mm großes Lovecraft Modell um damit dem Meister Ehre zu erweisen. Dieses Modell können wir auch zu den Overlord-Erweiterungen (welche während der Kampange als Geschenk gegeben werden) benutzten.

6.) KULTURELLE MISSION

-Kostenlose Lovecraft Vorlesungsserie

In Ungarn ist H.P. Lovecrafts Person, seine Arbeit, sein kultureller Einfluss und sein Erbe noch fast unbekannt. Wir möchten dies ändern, deshalb boten wir dem Ungarischen H.P. Lovecraft Verein (Magyar H.P. Lovecraft Társaság) einen beträchtlichen Betrag von unserem Kampagneeinkommen an, um eine kostenlose pädagogische Vortragsserie zu starten.

SPIELERLEBNIS

1.) GEMEINSAM GEGEN DAS SPIEL

Cultistorm ist ein kooperatives Spiel, bei dem die Spieler gegen das Spiel spielen. Wir wollten ein kooperatives Spielerlebnis und eine Spielmechanik erschaffen, in der jeder Spieler gleichermaßen gebraucht wird, wo niemand Alpha-Spieler werden kann um die anderen zu unterdrücken, und niemand von dem gemeinsamen Denken und Kampf ausgeschlossen werden kann. Die Spieler können ihren eigenen individuellen Detektiv-Charakter entwickeln, welcher einen eigenen Spielertableau, Fähigkeitsbaum und einen individuellen Aktionskartenstapel hat. Die Charakterentwicklung, das Aufteilen unserer Ressourcen und die Ausnutzung ihrer auf einander basierenden Wirkungen, der minimal glückabhängige Kampf, die Vorbeugung von verschiedenen negativen Ereignissen und die Reaktionen darauf spielen eine erhebliche Rolle in diesem Spiel.

2.) EINFACHE REGELN – KOMPLEXES SPIELERLEBNIS

Heutzutage sind „Cthulhu-Spiele“ ziemlich populär, aber die meisten dieser Spiele können zwei großen Kategorien zugeordnet werden.

In der ersten Kategorie finden wir solche epischen und komplexen Spiele wie Arkham- und Eldritch Horror, Elder Signs und Living Card Games von FFG oder die Horror-Kampfspiele mit Hunderten von Miniaturen, die auch auf Kickstarter sehr beliebt sind und nicht nur Großen Alten beinhalten, sondern auch unermäßliche Regelbücher. Man braucht dazu einen unermäßlich großen Tisch, unermäßliche Spielzeit und eine Brieftasche von unermäßlicher Tiefe. In der anderen Gruppe haben wir viele Spiele, die als Brettspiel uninteressant sind, also haben die Schöpfer die „Cthulhu“ -Thematik hinzugefügt, um es marktfähig zu machen, und das Spiel ist nichts anderes als ein Monsterschlachten.

Bei der Erstellung von Cultistorm haben wir einige wichtige Prinzipien bestimmt, an denen wir uns festhalten wollen:

  • Authentische Lovecraft-Thematik und Atmosphäre wiederzugeben – unser Ziel ist es, das Interesse an Lovecrafts literarischem und kreativem Erbe mit jedem Element unseres Spiels zu wecken
  • ein relativ kurzes Regelbuch und Lernzeit
  • relativ einfaches Spiel, das Spielerlebnis wird dank der Entscheidungen der Spieler komplex
  • skalierbare Schwierigkeit
  • hohe Wiederspielbarkeit
  • bezahlbarer Preis
  • hohe Qualität und Fan-Exclusivität

3.) VIELFÄLTIGEE SPIELWEISEN

Vor Jahren, als die Idee von Cultistorm geboren ist, war es nur ein Paket mit 64 Spielkarten. Wie wir es entwickelt haben, wurde es immer tiefer, komplexer und vielfältiger. Wir wollten ein Spiel entwickeln, welches auch Anfänger schnell gemeistert kriegen und genießen können, aber gleichzeitig wollten wir auch etwas neues und anspruchsvolles auch für die erfahrenen Spieler schaffen. Unser Ziel war, dass sowohl Spieler, die Lovecraft nicht kennen, als auch Lovecraft-Geeks, die noch nie zuvor Brettspiele gespielt haben, ein gutes Spielerlebnis haben.

Daher kann Cultistorm auch auf verschiedene Art und Weise gespielt werden:

  • Die kooperative Version des Spieles, die wir als Basisspiel empfehlen, ist ein ausgesprochen intensives und interaktives, 75-120 Minuten langes Spiel.
  • Wenn wir das Skriptbuch verwenden, können wir in einem narrativen Spielmodus spielen, der zwar die Spielzeit verlängert, aber dafür das vollständigste Spielerlebnis ermöglicht.  So können wir das Spiel gut nachfühlen, und es schafft die Atmosphäre, als ob wir in einer von Lovecrafts Kurzgeschichten teilnehmen würden.
  • Mit einer Overlord Erweiterung, die wir während der Kampagne als Geschenk erhalten haben, können wir einen realen Spieler ins Spiel bringen, der gegen uns spielt. Als unser gemeinsamer Feind wird er die Kontrolle der dunklen Seite des Spieles übernehmen.
  • Wir haben eine siebenteilige Kampagnenerweiterung mit aufeinander basierenden Geschichten und Missionen gemacht.
  • Es gibt auch weitere neun kleinere Erweiterungsmodule, um das Spiel abwechslungsreicher, komplexer und bunter zu machen.
  • Darüber hinaus haben wir damit begonnen, an zwei großen Erweiterungen zu arbeiten, eine davon wird ein Deck-Buildingartiger, kompetitiver Spielmodus beinhalten, während die andere eine komplett einzigartige und innovative Solospieler-Kampagne beinhalten wird – diese werden aber während dieser Kampagne mit Sicherheit nicht verfügbar sein, aber irgendwann im nächsten Jahr!

WAS WIRD DIE BOX ENTHALTEN?

Wenn wir es gemeinsam schaffen während unserer Kickstarter Kampagne alle Promotionen und Stretch Goals zu erreichen, wird die Box so aussehen (kein Spoiler):

  • Cultistorm-Brettspiel inkl. über 1000 wunderschön illustrierten Karten, annähernd 50 Miniaturen, modulärem Spielbrett, 19 einzigartigen Würfeln, 300+ Tokens und Markern.
  • 9 verschiedene, auch eigenständig verwendbare, oder miteinander kombinierbare Minierweiterungsmodule, welche neue Spielelemente und Spielmechaniken dem Basisspiel hinzugeben.
  • Halbkooperative Overlord-Erweiterung mit dem Titel „Hinter den Kulissen“.
  • Kampagnenerweiterung mit dem Titel „Sturm der Kultisten“.
  • Narrative Erweiterung – als separates Buch, inkl. annähernd 400 Kurzgeschichten (und Regelerweiterung).
  • Buntes, illustriertes und gedrucktes Skriptbuch.
  • „Geschichten aus der Zeit: Sturm der Kultisten“ – Anthologie (Novellenband).
  • Exklusives Soundtrack-Album – mit der Musik von Graham Plowman.
  • Einzigartiger Würfelturm.
  • 70 mm H.P. Lovecraft Miniatur.
  • Praktische Plastikeinsätze (Inserts).
  • Ein sehr cooles Early Bird Überraschungsgeschenk, welches den Lovecraft-Fans sicher gefallen wird.
  • Entweder zwei große Boxe – oder eine riesige Box aus Kunststoff.

AUSSERGEWÖNLICHE KAMPAGNENVORSTELLUNG – ALLES IST FÜR DICH!

Wir haben keine kostenpflichtige Add-Ons für die Kickstarter Kampagne geplant, wir möchten dir sämtliche Elemente, Erweiterungen, „Stimmung schaffende Zubehöre“ durch die Stretch Goals geben, und diese ohne zusätzlichen Kosten, kostenlos dem Basisspiel hinzugeben! Obendrein werden alle Strech-Goals ab dem Start der Kampagne bereits öffentlich und sichtbar sein.

Wenn es am Ende der Kampagne Erweiterungen oder Elemente gäbe, die wir als „Stretch Goals“ nicht erreichen (also: falls wir die Einnahmeschwellenwerte nicht erreichen würden, welche zu deren Auflösung als Stretch Goal nötig wären), stellen wir sicher, dass diese nach der Kampagne im Pledge Manager verfügbar sein werden sollen (auf diese Art natürlich nur gegen extra Unterstützung).

Wir möchten eine Kampagne zusammenstellen, die deine Erwartungen erfüllt und dich glücklich macht.

Cultistorm Facebook

PURPLEMEEPLE © Copyright - Cultistorm